Trotzdemlachen

Trotzdem zu lachen kann herausfordernd sein. Es erfordert Mut,  Offenheit und eine klare Entscheidung zum Lachen.

Kinder üben den Perspektivenwechsel im Spiel.  Auch Erwachsene spielen gerne und üben den Perspektivenwechsel im Austausch mit anderen. Jedes Lernen ist eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Perspektiven. Mit Humor und Lachen macht es einfach viel mehr Freude.

Viktor Frankl (1905–1997): «Einen Freund und Berufskollegen, neben dem ich während Wochen auf der Baustelle arbeitete, dressierte ich nachgerade auf Humor: Ich schlug ihm vor, uns gegenseitig zu verpflichten, täglich mindestens eine lustige Geschichte zu erfinden.»

Trotzdemlachen

Trotzdem zu lachen kann herausfordernd sein. Es erfordert Mut,  Offenheit und eine klare Entscheidung zum Lachen.

Kinder üben den Perspektivenwechsel im Spiel.  Auch Erwachsene spielen gerne und üben den Perspektivenwechsel im Austausch mit anderen. Jedes Lernen ist eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Perspektiven. Mit Humor und Lachen macht es einfach viel mehr Freude.

Viktor Frankl (1905–1997): «Einen Freund und Berufskollegen, neben dem ich während Wochen auf der Baustelle arbeitete, dressierte ich nachgerade auf Humor: Ich schlug ihm vor, uns gegenseitig zu verpflichten, täglich mindestens eine lustige Geschichte zu erfinden.»